Die Staffel 5 des Podcasts der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung ist angelaufen. Diesmal geht es um aktuelle Forschung zur Psychotherapie und ihrer Wirksamkeit.

Wissenschaftliche Erkenntnisse sind wichtig für die Weiterentwicklung psychotherapeutischer Behandlungsmethoden. Gilt es doch, neue Ansätze zu entwickeln und Diagnosen zu verbessern, auch weil die Praxis mit der gesellschaftlichen Entwicklung Schritt halten muss. In dieser fünften Staffel von „Leben heißt Veränderung“ spreche ich mit Expert*innen ihres Fachs über ihre Forschung. In den Interviews stellen sie Patienten*innengruppen vor, die bisher im Schatten standen, loten die Möglichkeiten von E-Mental-Health aus und betrachten die Varianten der Geschlechtsentwicklung. Die Hörer*innen erfahren, was Studien zur Systemischen Therapie ergaben und wie wissenschaftlich fundierte Psychoedukation auf Social Media gelingen kann.

Zum DPtV-Podcast: Leben heißt Veränderung

Kategorien: Podcast

Auch diese Website verwendet Cookies zu Funktions- und Statistikzwecken. In meiner Datenschutzerklärung erhalten Sie dazu weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen