KI-Reportage erhielt Journalistenpreis

Meine Radioreportage über Künstliche Intelligenz bei der Stellensuche „Auswahl per Algorithmus“ wurde am 12. September von der Jury des ökumenischen Andere Zeiten-Journalistenpreises ausgezeichnet. Eine „wunderbar anzuhörende, nachdenklich stimmende Sendung“ hieß es in der Laudatio zum zweiten Preis. Die Preisverleihung fand in Hamburg statt. Jurorin Annette Hillebrand, ehemalige Leiterin der Akademie Weiterlesen…

Über 10.000 Mal gehört

Der Podcast „Leben heißt Veränderung“ kommt an. In drei Monaten fanden die fünf Folgen der ersten Staffel durchschnittlich 10.000 Hörerinnen und Hörer. Die Abrufrate steigerte sich mit jeder neuen Folge. Die Audios für alle, die Psychotherapie zu Ihrem Beruf machen wollen, werden nur auf der Webseite des Verbandes angeboten. Neue Weiterlesen…

Open Science auf NDR Info

Wissen ist großartig, doch Wissenschaft ist zu kompliziert für Außenstehende. So dachten viele. Bisher betrachteten sich Wissenschaftler und Laien aus weiter Ferne. Jetzt tut sich etwas. Immer mehr Hochschulen wollen die Allgemeinheit an ihrer Arbeit teilhaben lassen. „Open Science“ wird erprobt, die Öffnung der Wissenschaften. Die Idee klingt goldrichtig, schließlich Weiterlesen…

Lehrstoff spannend machen

„Baustoffkunde: Beton – seine Lebensgeschichte“ „Stadtplanung: Das Ringen um die Gestaltung öffentlicher Plätze“ „Geologie: Kumpel KI – mit Algorithmen arbeiten“… Mit Storytellingmethoden lässt sich Spannung in den Lehrstoff bringen. Ein interessanter Weg, Studierende mitzunehmen und Inhalte leichter zugänglich zu machen. Sei es im Vortrag oder im Text. An der Fachhochschule Weiterlesen…