In Ruhe da sitzen

Wer es Zen-Meditation versucht, merkt erst einmal, dass es nicht auf Anhieb klappt. Von wegen „einfach dasitzen“. Man denkt an tausend Dinge und ist abgelenkt. Nicht schlimm, meint Takafumi Kawakami. Der Zen-Meister räumt in unserem Interview mit einigen Vorurteilen übers strenge Meditieren auf. Und er erzählt von seinen eigenen Erfahrungen. Weiterlesen…

KI-Reportage erhielt Journalistenpreis

Meine Radioreportage über Künstliche Intelligenz bei der Stellensuche „Auswahl per Algorithmus“ wurde am 12. September von der Jury des ökumenischen Andere Zeiten-Journalistenpreises ausgezeichnet. Eine „wunderbar anzuhörende, nachdenklich stimmende Sendung“ hieß es in der Laudatio zum zweiten Preis. Die Preisverleihung fand in Hamburg statt. Jurorin Annette Hillebrand, ehemalige Leiterin der Akademie Weiterlesen…

Über 10.000 Mal gehört

Der Podcast „Leben heißt Veränderung“ kommt an. In drei Monaten fanden die fünf Folgen der ersten Staffel durchschnittlich 10.000 Hörerinnen und Hörer. Die Abrufrate steigerte sich mit jeder neuen Folge. Die Audios für alle, die Psychotherapie zu Ihrem Beruf machen wollen, werden nur auf der Webseite des Verbandes angeboten. Neue Weiterlesen…