In Ruhe da sitzen

Wer es Zen-Meditation versucht, merkt erst einmal, dass es nicht auf Anhieb klappt. Von wegen „einfach dasitzen“. Man denkt an tausend Dinge und ist abgelenkt. Nicht schlimm, meint Takafumi Kawakami. Der Zen-Meister räumt in unserem Interview mit einigen Vorurteilen übers strenge Meditieren auf. Und er erzählt von seinen eigenen Erfahrungen. Weiterlesen…

Open Science auf NDR Info

Wissen ist großartig, doch Wissenschaft ist zu kompliziert für Außenstehende. So dachten viele. Bisher betrachteten sich Wissenschaftler und Laien aus weiter Ferne. Jetzt tut sich etwas. Immer mehr Hochschulen wollen die Allgemeinheit an ihrer Arbeit teilhaben lassen. „Open Science“ wird erprobt, die Öffnung der Wissenschaften. Die Idee klingt goldrichtig, schließlich Weiterlesen…