Kurz und gut – Wissenspodcasts in Kurzform

Die Idee, Wissen in kleinen, kompakten Einheiten zu präsentieren, hat viele Freunde. Auch in Podcasts kann das sinnvoll sein. In der neuen Episode von „Science goes Podcast“ geht es nicht darum, einer verkürzten Aufmerksamkeitsspanne Rechnung zu tragen oder einer „Tiktokisierung“ von Lernmedien das Wort zu reden. Um es gleich klarzustellen: Weiterlesen…